"FLARMENIA" - Flamenco Oriental

Technical Stage Rider - Flarmenia
 
Lebanese-Flamenco

Iraqi-Flamenco

Armenian-Flamenco

TV-Report -Austrian Brodcasting Corp. ORF 2010
Flarmenia - ORF 2010
FLARMENIA - "Lieder und Rhythmen von Babylon bis Andalusien".
Feuriger andalusischer Flamenco und sanfte orientalische Lieder
begegnen sich im Rahmen einer künstlerischen und grenzüberschreitenden Auseinandersetzung. Das Ensemble FLARMENIA demonstriert auf anmutige Weise, wie unterschiedliche Musik-kulturen über gemeinsame Grundlagen verfügen und eine Synthese zwischen verschiedenen Klangwelten möglich ist. Das musikalische Potpourri aus diesen Weltregionen zeigt, wie ähnlich menschliche Gefühle sind und sich mit Hilfe der Musik ausdrücken lassen: Liebe und Hass, Tod und Lebensfreude, Traurigkeit und überströmende Heiterkeit sind zutiefst menschliche Erfahrungsräume, auch wenn sie musikalisch, instrumentell und kulturell unterschiedlich interpretiert werden. Die kontrastreiche Darbietung des Ensembles erweckt eine Vieldimensionalität zum Leben und erzeugt eine neue Klang-erfahrung. Musikalisch wird diese Erfahrung durch  Rita Movsesian (orientalischer Gesang), Martin Kelner (Flamencogitarre), Vanik Avakian (Oud) und Brahima Diabate (Perkussion) getragen.
 
FLARMENIA - "Songs and Rhythms from Babylon to Andalusia".
Passionate Andalusian flamenco and gentle oriental songs meet together as a part of an artistic and cross-border experience. The ensemble FLARMENIA gracefully demonstrates that different music cultures have a common background and a synthesis between different sound spheres is definitely possible. A musical potpourri of Armenian, Arabic and Andalusian Songs and Rhythms shows how similar human emotions are, despite of the different manner of expression used in their original languages: love and hate, death and joy of living, sadness and overwhelming happiness are deep and common human fields of experiences.
The contrasting performance of Flarmenia brings multidimensionality to life and creates a new sound perception.
A symbiosis presented by Rita Movsesian - vocals (Armenia-Iraq), Martin Kelner - flamenco guitar (Ukrania-Austria), Vanik Avakian - Oud & Guitar (Armenia), Brahima Diabate - Djembe & Calebasse (West Africa).